DIY Putzmittel – green & clean

DIY Putzmittel – green & clean

Seit ich Mutter geworden bin und mich auch beruflich intensiver mit dem Themen, wie Umwelteinflüsse auf den eigenen Körper aber auch der Einfluss des Menschen auf die Umwelt, beschäftige, war ein logischer Schritt für mich die extremen Chemiekeulen aus dem Haushalt zu streichen. Das kam natürlich nicht von heute auf morgen, sondern Stück für Stück (was genau ich seither anders machen, könnt ihr bald in einem anderen Post lesen). Ich war am Anfang auch etwas verhalten und sehr skeptisch ob die natürlichen Mittel überhaupt effektiv sind (denn wenn es so ist, warum dann die ganzen Chemiemittelchen?) Umso erstaunter bin ich jedesmal wieder, dass die Sachen teilweise besser sauber werden als mit herkömmlichen Putzmitteln. Ein toller Nebeneffekt ist übrigens das Wegfallen von den stechenden Gerüchen und einhergehenden Kopfschmerzen.

Hier also meine Tipps und Anleitungen für Euch zum Ausprobieren, Nachmachen und Begeistert-sein.

Was braucht ihr:

 

  1. Soda
  2. Weißer Essig
  3. Zitronen und Orangen
  4. Wasser
  5. Zitronenschalen
  6. Duftöl nach Wahl
  7. Plastesprühflasche (entweder alte Flaschen aufheben und vorher gründlich ausspülen oder neu kaufen.

 

Toilette:

  • 1 Tasse(ca 250 ml) Soda
  • 1 Tasse(ca 250 ml Essig
  • und nach Bedarf 10 Tropfen eines schönen Duftöls

 

Fensterreiniger

  • Hälfte Soda, Hälfte Essig
  • Zusammenmischen, in eine Sprühflasche füllen und fertig
  • Am besten gehen Fenster übrigens immer noch mit alten Zeitungspapier

 

Badreiniger

  • Auch hier, ihr ahnt es schon: Soda und Essig
  • Kaufe einfach das Soda als Pulver (in jeder gut sortierten Drogerie erhältlich)
  • Sprenkel das Pulver über die Badewanne, Dusche und Waschbecken und sprühe Essig darüber (hier ist es sinnvoll den vorher Essig in einer Sprühflasche zu füllen)
  • Sobald es schäumt kann auch schon geschrubbt werden

 

Entfernen von Wasserflecken

  • Die Stahloberflächen sind übrigens ganz einfach mit einer halben Zitrone weg zu bekommen.
  • Halbiere eine Zitrone und scheuer diese über die schmutzige Oberfläche. Riecht gut macht sauber und schadstoffarmer geht’s fast nicht.

 

Verkrustete Pfannen und Töpfe

Fülle den Bereich, der verkrustet ist, mit Wasser auf, schütte ein oder zwei Esslöffel Soda hinzu und lass es kurz aufkochen. Die Schmutzschicht wird sich von ganz alleine herauslösen.

 

Allzweck Putzmittel

  • Bestücke ein Glasgefäß mit Orangen- oder/und Zitronenschalen
  • Fülle es mit Essig auf
  • Lass es zwei Wochen stehen
  • Und Fertig!
  • Beim Putzen nun einfach 1:1 mit Wasser mischen und in eine Sprühfalsche füllen

 

Große Stahlflächen

Ihr werdet staunen, was Wasser und ein Microfasertuch alles können.

 

Parkett- und Laminatböden

 

  • 1 Teil Wasser
  • 1 Teil Essig
  • 1 Teil 70%iger Alkohol
  • ein paar Tropfen Bio-Spüli

 

Alles in eine Sprühflasche geben, auf den Boden sprühen und dann mit einem großen Mikrofasertuch wischen
DIYPutzmittel

 

 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *